Der Kiefernhof

*ACHTUNG: Besuche und Besichtigungstermine sind nur mit Termin möglich:
                            mareike.schaitl@der-kiefernhof.de!*

hofgemälde

Der heutige Kiefernhof entstand vor über 15 Jahren als Teil der Waschenbacher Mühle.



Das damals errichtete Gebäude wurde bald zum Pferdestall umgebaut.
Später wurde es mit einigen anderen Gebäuden
und dem gesamten Weideland verkauft.


hofvonoben

kiefer

Wir kauften 2007 das Anwesen und gaben einfahrttölter
ihm mit Genehmigung der FN den Namen "Kiefernhof".
Die Namensgeberin steht natürlich direkt in der Einfahrt.


stallbild

Heute verfügt der Kiefernhof bereits über:

  • Mehrere Offenställe mit befestigten Ausläufen, Heuraufen und beheizten Tränken.
    Die beiden Hauptställe haben direkten ganzjährigen Weidezugang
  • Mehrere Boxen
  • Einen beleuchteten Allwetterreitplatz
  • Ein beleuchtetes Roundpen
  • Eine Sattelkammer mit Sattelspinden für jedes Pferd
  • Einen Deckenraum (im Aufbau)
  • Ein beheiztes Reiterstübchen,
  • Einen Grillplatz
  • Und einen Spielplatz.






reitplatz


Es gab und gibt viel zu tun, denn vieles war und ist veraltet und muss erneuert und / oder verbessert werden.




Wir wollen einen Ort schaffen an dem sich Pferd und Reiter rundum wohl fühlen.
Mareike & Thorsten Schaitl

Gerne können Sie uns nach telefonischer Absprache, Tel. 0170-9653909 besuchen.